Anwendungsgebiete

Besonders geeignet ist diese Form der Heilhypnose bei

 

  • Ängsten und Zwängen
  • Beziehungsproblemen und sexuellen Störungen
  • Depressiven Störungen
  • Essstörungen, Übergewicht
  • Leistungssteigerungen (auch im Sport)
  • Hautkrankheiten (z.B. Neurodermitis, Psoriasis…)
  • Unterstützende und begleitende Therapie bei Krebs
  • Psychosomatischen Erkrankungen
  • Stresserkrankungen (Burnout-Syndrom)
  • Suchterkrankungen (z. B. Raucherentwöhnung, Alkohol u.a.)
  • Und  Anderen